©Floran Richert Letzte Aktualsierung: 02/2021
PREISE 2021 Die gelisteten Preise in Pos. 1 bis 4 beziehen sich auf die Volumengröße eines „Standard“-Einfamilienhauses und sind Erfahrungs- und Richtwerte. Verbindliche Angebote erstellen wir nach Planansicht (pdf).
Beschreibung
Nettopreis
Bruttopreis
Pos. 1
Luftdichtheitsprüfung mit der BlowerDoor zur Qualitätssicherung während der Bauphase
240.00
285.60
Pos. 2
Luftdichtheitsprüfung mit der BlowerDoor nach DIN 13829, nach den Vorgaben der EnEV und der KfW
360.00
428.40
Pos. 3
Kombination der beiden Messungen (1 + 2) als Paket
550.00
654.50
Pos. 4
Luftdichtheitsprüfung mit der BlowerDoor zur Qualitätssicherung während der Bauphase Dachgeschosswohnung oder Holzhaus
260.00
309.40
Pos. 5
„Die NEUE“ Luftdichtheitsprüfung mit der BlowerDoor nach EN ISO 9972, Verfahren 3, zur Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden, zur Erfüllung von Normen (gültig seit 11/2020)
Bitte anfragen
Bitte anfragen
Pos. 6
„Die NEUE“ Luftdichtheitsprüfung mit der BlowerDoor nach EN ISO 9972, mit Ermitlung der „tatsächliche“ Luftwechselrate
Bitte anfragen
Bitte anfragen
Pos. 7
Mehrfamilienhäuser, Hochhäuser, KiTaS, Kindergärten, Wohnanlagen, Hallen, Einzelräume, Containeranlagen, Schulhäuser, TinyHouses und Alles, was sich irgendwie auf Luftdichtheit prüfen lässt.
Bitte anfragen
Bitte anfragen
Pos. 8
Stundensatz bei Überschreitung der angebotenen Leistung
45.00
53.55
Pos. 9
Kilometerpauschale nach Überschreitung von 100 km
0.60
0.71
Pos. 10
Einsatz Nebelmaschine
Bitte anfragen
Bitte anfragen
Pos. 11
a-Wert Messung zur Bestimmung der Fugendurchlässigkeit von Fenster und Bauteilen, sehr selten gefragt. Wir verfügen über das Messequipment und das nötige Knowhow.
Bitte anfragen
Bitte anfragen
Bei allen angebotenen Messungen sind 100 Fahrkilometer inklusive. Entfernungen berechnen wir mit Google Maps ab Standort Nürnberg. Wenn Sie Preise vergleichen, achten Sie bitte darauf was Ihnen wirklich angeboten wird. Mit 18-jähriger Messpraxis wissen wir wie´s läuft und wo´s zieht! Bei uns erhalten Sie seriöse Angebote ohne versteckte zusätzlichen Kosten wie Fotodokumentation, Volumenberechnung oder etwa Leckagesuche. Eine gründliche Lecksuche ist bei uns immer Gegenstand der „Verfahren B“ Messung und zukünftig natürlich auch bei Messungen nach EN ISO 9972. Die ausgestellten Prüfberichte beinhalten selbstverständlich umfassend alle von der Norm geforderten Vorgaben. Alle Prüfungen werden durch einen DIN ISO zertifizierten Gebäude-Luftdichtheitsprüfer ausgeführt. Qualifizierte Beratung steht bei uns im Vordergrund und gerne beraten wir Sie bei allen Fragen rund um die luftdichte Gebäudehülle. Optimal „luftgedichtete“ Gebäude ohne folgende Bauschäden sind unser Anspruch. Anmerkung zu Wind und Wetter am Tag einer normkonformen Messung: „Wenn die Windgeschwindigkeit in Bodennähe 3 m/s oder die meteorologische Windgeschwindigkeit 6 m/s übersteigt oder wenn die Windstärke nach Beaufort 3 erreicht, ist es unwahrscheinlich, dass man eine zufriedenstellende natürliche Druckdifferenz erhält (siehe 5.3.3) N1, Zitat der Norm)“. Wir ermitteln die Windvorhersagen mit windfinder und windguru. Der Prüfer entscheidet grundsätzlich ob die Durchführung einer normkonformen Messung am Messtag möglich ist. Bei zweifelhaften Windprognosen wird die Messung verschoben.